GWÖ Podcast aus Bayern | Wirtschaft neu denken

Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V.
Die Gemeinwohl-Ökonomie versöhne das Profitstreben der Wirtschaft mit dem Gemeinwohlstreben der Gesellschaft, sagt unserer Gast in der dritten Folge. Wir nehmen euch mit in die Zentrale der Münchner Sparda-Bank. Sie ist die erste Bank mit einer Gemeinwohl-Bilanzierung. Wir befragen den Vorstandsvorsitzenden Helmut Lind, wie sich das verträgt – ein Finanzinstitut und die Gemeinwohl-Ökonomie. Sehr hörenswert sind Helmut Linds Aussagen dazu, was ihn antreibt und welche Überzeugungen hinter der Positionierung als Gemeinwohl-Bank stehen.